Die diesjährige Sommeraktion des CDU-Stadtverbandes und der Gemeinderats-fraktion wird aus organisatorischen Gründen etwas später ausgeführt. Wie bereits in den Vorjahren werden drei interessante öffentliche Veranstaltungen angeboten, an denen alle interessierte Weiler Bürger Informationen und Besichti-gungen von Firmen und Einrichtungen wahrnehmen können.

Bereits am Donnerstag, den 25. August steht ein Besuch mit Informationen zur Firma TFL Ledertechnik GmbH  im Schwarzenbach 2 in Weil-Friedlingen an. Treffpunkt ist am Eingang der Firma TFL (gegenüber dem Kessehaus/Textilmuseum) um 20.00 Uhr Geschäftsführer Eugen Katzenstein wird uns den Betrieb und seine Betriebsabläufe vorstellen. (Dauer ca. 1 Stunde).

Am Mittwoch, den 14. September wird die Vorstellung der Weiler Ortsteile fortgesetzt. In diesem Jahr soll die Arbeit der Ortsvorsteherin Frau Helene Brombacher und der Ortschaftsräte Ötlingen der Öffentlichkeit nähergebracht werden. Außerdem findet eine Ortsbegehung und die Vorstellung der ART-Ausstellung im Dorf statt. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr bei der Galerie Hanemann in der Dorfstraße in Ötlingen. Nach einem Rundgang mit Besichtigung der ART-Ausstellung, wird Gelegenheit zur Teilnahme an einer öffentlichen Ortschafts-ratsitzung ab 19.00 Uhr angeboten (Dauer des Rundgangs und der Ratssitzung vsl. jeweils 1 Stunde)

Die abschließende Veranstaltung wird eine Informationsveranstaltung bei den beiden Info-Centern  der DB AG im Zuge der Neubaustrecke in Efringen-Kirchen (Katzenbergtunnel) und in Haltingen sein. Diese ist für Mittwoch, den 12. Oktober vorgesehen. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr beim neuen Info-Center Efringen-Kirchen, am Südportal des Katzenbergtunnel, beim Eckfeld 1a in Efringen-Kirchen. Die Zufahrt erfolgt über die B3 (Kreisverkehr) und die Kreisstraße 6323. Diese Veranstaltung ist auf eine Gruppe von 20 Personen beschränkt (Teilnehmer nach Eingang der Anmeldungen). Nach der Vorstellung des Bauabschnittes 9.1: Efringen-Eimeldingen (mit Katzenbergtunnel und Rettungsmaßnahmen) werden wir zum Info-Center Haltingen fahren (Selbstorganisation), wo uns ab 17.00 Uhr die Planungen für den Streckenabschnitt 9.2: Haltingen-Weil am Rhein vorgestellt werden. (Dauer der Gesamtveranstaltung ca. 3 Stunden)

Zu allen Veranstaltungen ist aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung bei Siegfried Stiasny, Telefon 79 21 16 (auch AB) oder per e-mail an siegfried.stiasny@arcor.de  erforderlich.

Die verbindlichen Anmeldungen sind für den Besuch bei der TFL bis Montag, den 22. August, für die beiden weiteren Veranstaltungen baldmöglichst, jedoch bis spätestens eine Woche vor den Veranstaltungsterminen vorzunehmen.
 

Nach oben